Klassische Herbstträume : Festspiele MV im September mit altem, neuem Programm

23-11368278_23-66108191_1416392711.JPG von 05. August 2020, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Das Danish String Quartett spielt in der Prerower Seemannskirche und in der Marienkirche Neuhaus.
Das Danish String Quartett spielt in der Prerower Seemannskirche und in der Marienkirche Neuhaus.

Die Corona-Pandemie sorgte dafür, dass auch das Sommerprogramm der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zur Makulatur wurde. Mit dem an die Schutzbestimmungen angepassten Notprogramm stehen Klassikfreunden nun aber auch im September noch interessante Hörererlebnisse bevor.

Auch die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und damit alle Freunde klassischer, sommerlicher Musikerlebnisse in Scheunen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Werkhallen oder Parks überall im Land mussten in den zurückliegenden Wochen Einschränkungen durch Corona hinnehmen. Dennoch legte das Festspielteam zum diesjährigen 30. Jubiläum des größten ostdeu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite