Es ist wieder Zeit für Zikita

1 von 4

svz.de von
17. Januar 2013, 10:14 Uhr

Schwerin | 1400 Kinder werden sich vom 11. Februar an mit der Zeitung beschäftigen. Bei "Zeitung in der Kita" - kurz "Zikita" - bekommen Vorschul-Kitagruppen täglich die SVZ geliefert. Wie das Projekt abläuft, besprachen gestern Erzieherinnen wie Uta Schmidtke, Sandy Pose, Susanne Bühring und Christiane Hintze (v.l.) mit SVZ-Volontärin Susann Matschewski (M.). Erzieherinnen und auch Redakteure werden mit den Kindern vorlesen und Bilder besprechen, Spiele spielen und auf Zeitungs-Entdeckungsreise gehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen