Kaum deutsches Personal : Erntehelfer aus dem Ausland machen sich rar

von 14. Juli 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_14954800ccad017f

6000 Saisonkräfte holen Obst- und Gemüseernte in MV ein – vor allem aus Polen und Rumänien

Frische Erdbeeren, Süßkirschen, Salat, Gurken, im Frühjahr der Spargel: Obst- und Gemüsebauern in MV fällt es immer schwerer, ausreichend Erntehelfer zu gewinnen. Die Ernte sei inzwischen nahezu komplett in der Hand ausländischer Arbeitskräfte, da deutsches Personal kaum noch zu bekommen sei, erklärte Günter Brandt, Chef des Verbandes Mecklenburger Obs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite