Programm der Extraklasse zur SVZ-Party : Erdmännchen neugierig auf Zoofest

Nicht nur die Erdmännchen des Schweriner Zoos wünschen sich am kommenden Sonntag ganz viele Besucher im Tierpark. Die Party beginnt um 10 Uhr. Foto: Zoo/zvs
Nicht nur die Erdmännchen des Schweriner Zoos wünschen sich am kommenden Sonntag ganz viele Besucher im Tierpark. Die Party beginnt um 10 Uhr. Foto: Zoo/zvs

„Menschen - Tiere - Sensationen" heißt es am Sonntag, 15. Juli: Unsere Zeitung lädt zum große Fest in den Schweriner Zoo ein. Los geht es um 10 Uhr. Die Gäste dürfen sich auf Spiel, Spaß und Unterhaltung freuen.

svz.de von
10. Juli 2012, 06:31 Uhr

Ostorf | "Menschen - Tiere - Sensationen" heißt es am kommenden Sonntag, 15. Juli: Unsere Zeitung lädt zum große Fest in den Schweriner Zoo ein. Los geht es um 10 Uhr. Die Gäste dürfen sich auf jede Menge Spiel, Spaß und Unterhaltung mit ihrer Heimatzeitung und auf brasilianische Rhythmen bei der Bühnenschow mit der Gruppe "Samba do Brasil" und der "Banda Cache" freuen. "Wir knüpfen mit dem Fest an eine gute Tradition an und wünschen uns am Sonntag ganz viele Besuch er", sagt SVZ-Geschäftsstellen-Leiter Michael Rulff.

Ein Programm der Extraklasse verspricht Zoo-Sprecherin Erika Hellmich zum SVZ-Fest. Immer zur vollen Stunde gibt es am Sonntag eine Rundfahrt durch den Zoo sowie eine Führung durch das im vergangenen Jahr eingeweihte Humboldthaus, das unter an derem Ameisenbären, Faultiere und Aras beherbergt. Um 14.30 Uhr und um 16 Uhr wird den Gästen ein Besuch bei den Tapiren, Wasser schweinen, Alpakas, Maras und Nandus angeboten. Besonderer Höhepunkt ist um 11.30 Uhr und um 15.30 Uhr ein Programm mit den Elefanten vom Hof in Platschow. Zuvor können die Tiere auch bei der Fütterung beobachtet werden. Zwischen den beiden Vorstellungen dürfen Mutige auch auf den großen Dickhäutern reiten.

Gleich mehrere Tiere sollen beim Zoo-Fest einen Namen bekommen. So wird Direktorin Dr. Monika Häfner um 14 Uhr zunächst das Junge von Faultier-Mama "Ayla " taufen, um 14.30 Uhr sind dann die Pinguin-Küken an der Reihe. Um 16 Uhr beantwortet die Direktorin bei einem Auftritt mit dem Ara "Fritzi" viele Fragen rund um den Schweriner Zoo. Sie wird unter anderem berichten, was es bei Nashorn-Bulle Limpopo und den Kühen Eva und Clara an Neuigkeiten gibt. "Auch über Tierzugänge, zum Beispiel bei den Giraffen, den Tapiren und den Wildhunden, möchte Dr. Häfner die Besucher des SVZ-Zoofestes informieren", kündigte Erika Hellmich an. Weiteres Thema seien Bauvorhaben im Tierpark. "Wir sind sehr froh, dass es wieder ein SVZ-Fest gibt", betont die Sprecherin.

SVZ-Leser sparen beim Eintritt zum Zoofest einen Euro. Einen entsprechenden Coupon zum Ausschneiden werden wir am Freitag veröffentlichen. Schon heute verlosen wir drei Familientageskarten und zwei Familienjahreskarten für den Schweriner Zoo.

Mehr Informationen zu unserem Gewinnspiel lesen Sie Mittwoch in unserer Printausgabe.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen