Zollfreie Zigaretten : Einfuhr aus Polen wird nicht eingeschränkt

svz.de von
19. Dezember 2013, 15:13 Uhr

Die zollfreie Einfuhr von Zigaretten aus Polen wird nicht - wie ursprünglich geplant - eingeschränkt. Reisende dürfen von 2014 an weiter 800 Zigaretten zollfrei aus Polen mitbringen, wie ein Sprecher des Hauptzollamtes Stralsund am Donnerstag sagte. Ursprünglich sollte die zulässige Menge steuerfreier Zigaretten aus Polen zum 1. Januar 2014 auf 300 Stück reduziert werden.

Hintergrund war eine Vorschrift des Tabaksteuerrechts, nach der die Anzahl der steuerfreien Zigaretten aus jenen EU-Ländern beschränkt werden kann, die zum 1. Januar 2014 die EU-weiten Mindeststeuersätze nicht einhalten. Die EU-Kommission habe nun aber mitgeteilt, dass Polen diese Mindeststeuer ab Januar 2014 erreiche, hieß es.

Für Zigaretten aus Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Lettland und Litauen wird die steuerfreie Menge vom 1. Januar 2014 an auf 300 Zigaretten beschränkt. Diese Länder haben die Mindeststeuer noch nicht erreicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen