Brief an Bildungsministerin Bettina Martin : Ein Hilferuf mit direkter Antwort

von 27. Januar 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Bildungsministerin Bettina Martin (SPD)

Bildungsministerin Bettina Martin (SPD)

Der 13-jährige Tahoe schickte einen Brief an die Bildungsministerin – und die antwortet direkt. Nur ihr Ministerium wusste nichts davon.

Generalkritik am Bildungsministerium  oder Hilferuf eines 13-Jährigen  im Lockdown? Der Brief von Tahoe Susemihl vom Gymnasium in Bad Doberan an die Bildungsministerin habe sie tief beeindruckt, berichtete  Bettina Martin (SPD) im Gespräch mit unserer Redaktion. „Ich habe Tahoe unmittelbar und direkt über Facebook einen Antwortbrief  geschrieben – alle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite