Ein Fest für den Fußball

dpa_148cfa00dfda6349

von
29. März 2015, 14:24 Uhr

Rapper Marteria (l.) und Ex-Nationalspieler Stefan „Paule“ Beinlich haben es geschafft: Volle Hütte und Riesenstimmung beim Benefiz-Spiel für den FC Hansa Rostock. Der Erlös des Spiels in der mit 27  000 Zuschauern ausverkauften DKB-Arena hilft dem Verein, die Finanzauflagen des DFB in Höhe von 1,1 Millionen Euro zu erfüllen. Die beiden Promi-Teams trennten sich 6:6. Seite 16

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen