Engpässe in MV : Dringend Retter für Strände an der Ostsee gesucht

121173347.jpg

Bald beginnt in MV die Feriensaison.

Karin.jpg von
20. Juni 2019, 15:17 Uhr

Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) funkt SOS: Für die Rettungswachen in Kühlungsborn, Ückeritz, Prora und auf Hiddensee werden dringend u.a. Rettungsschwimmer und Bootsführer gesucht. Der Engpass besteht nur in der nächsten Woche, so DLRG-Sprecher Thorsten Erdmann, mit Ferienbeginn in MV bessere sich die Situation. Interessenten würden die Fahrkosten komplett erstattet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen