Bundesweiter Katastrophen-Warntag : Deutschland übt den Notfall

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 09. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
imago0092641679h

Auch MV testet 11 Uhr seine Warnsysteme. Problem: Seit 1990 wurden viele Sirenen abgeschafft

Eine Premiere, auf die der Innenminister besonders stolz ist. Deutschland führt am Donnerstag erstmals seit der Wiedervereinigung einen bundesweiten Katastrophen-Warntag durch. „Und die Initiative kam aus Mecklenburg-Vorpommern“, freut sich Lorenz Caffier (CDU). Er hatte im Vorjahr einen Beschlussvorschlag in die Konferenz der Innenminister eingebracht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite