ANZEIGE: Hotel Haffhus am Stettiner Haff : Der NETZfeld Innovationsreport: Wie ein kleines Hotel zum Vorreiter der Branche wurde

Image.jpeg
1 von 2

Mit neuer Technik zum Erfolg. Der digitale Wandel verändert auch die Arbeitswelt. Das Haffhus gilt als digitaler Vorreiter in der Hotellerie. 

von
03. Juli 2019, 15:00 Uhr

Es ist auf den ersten Blick nur eine Kleinigkeit. Aber es ist eine Kleinigkeit, die den Aufenthalt für viele Hotelgäste deutlich angenehmer macht. Schlangestehen an der Rezeption und Warteliste gibt es nicht mehr. Seit 2017 lassen sich im Hotel Haffhus Massagen im Spa-Bereich bequem aus dem Zimmer via Tablet buchen. Per Klick wird die entsprechende Information an die Rezeption weitergeleitet. Alles automatisiert. Und dabei ist es nicht geblieben, das Tool entwickelt sich stetig weiter. Mittlerweile sind auch Dienstleister aus der Region angeschlossen. 

Das Haffhus direkt am Stettiner Haff gelegen, im Seebad Ueckermünde ist Vorreiter in Sachen Digitalisierung auch außerhalb von Mecklenburg-Vorpommern. Wir haben mit Dirk Klein über die digitalen Veränderungen im Haffhus gesprochen. Er ist Chief Digital Officer und maßgeblich für Innovationen und Digitalisierung im Hause zuständig. In einem 11-Seiten-Innovationsreport erzählt er worauf es bei Innovationen, Prozessen und Veränderungen wirklich ankommt. 

Das Paper ist für alle interessant, die sich mit Innovationen, Digitalisierung, der Hotellerie, Gastronomie, Prozessen und Teamentwicklung beschäftigen.

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen