zur Navigation springen

Musik-Bildung MV : Das „Vivaldi-Experiment“ mit Rapper MoTrip

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Vermittlungsprojekt will Schüler für Klassik begeistern.

svz.de von
erstellt am 05.Jul.2016 | 12:00 Uhr

Ob Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ gerappt, gerockt und getanzt oder im Deutschunterricht per Radiobeitrag in Worten erklär t – fächerübergreifend bietet das „Vivaldi-Experiment“ viele Entfaltungsmöglichkeiten. Schulklassen ab Klassenstufe 5 können sich an dem Musikvermittlungsprojekt beteiligen, teilte der NDR mit. Anfang Juli startet die NDR-Vivaldi-Schultour. Sie ist am 8. Juli in Satow und Dorf Mecklenburg zu Gast. Das Vivaldi-Experiment endet am 30. September 2016 um 11 Uhr. Dann spielt das WDR Funkhausorchester „Die vier Jahreszeiten“ – übertragen u.a. per Video-Livestream. Auch der Rapper MoTrip wird dabei sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen