zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

24. November 2017 | 08:28 Uhr

Gedächtnissport : Das Superhirn aus MV

vom

Schülerin aus Torgelow wird norddeutscher Gedächtnissport-Champion

svz.de von
erstellt am 12.Mai.2014 | 20:00 Uhr

Eine elfjährige Schülerin aus Torgelow ist die beste Gedächtnissportlerin Norddeutschlands. Althea Heidemüller gewann bei den Norddeutschen Meisterschaften am Wochenende in Essen den Titel in der Kategorie Kinder, sagte ein Sprecher des Internatsgymnasiums am Montag in Torgelow. Die Internatsschülerin, die aus Bad Schwartau bei Lübeck stammt, siegte mit 1509 Punkten klar vor dem Zweitplatzierten, der auf 1159 Punkte kam.

Die Sechstklässlerin, die sich eine Ziffer mit 82 Stellen in fünf Minuten merken konnte, folgte so ihrer Schwester Aneska, die 2013 bei den Kindern gewonnen hatte und diesmal bei den Junioren startete. Die Schule am Schloss Torgelow gehört bereits seit Jahren zu den Zentren des Gedächtnissports für Jugendliche in Deutschland. Die Besten der Norddeutschen Meisterschaften starten Mitte Juli in München gegen die Champions aus dem Süden bei der Deutschen Meisterschaft.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen