„Du hast ja ein Ziel vor den Augen“ : Das Schweriner Theater und die FDJ

von 09. März 2021, 20:40 Uhr

svz+ Logo
Das Ensemble des FDJ-Liederabends: vorn Marianne Barth  und Ekkehard Hahn
1 von 2
Das Ensemble des FDJ-Liederabends: vorn Marianne Barth und Ekkehard Hahn

In der 75-jährigen Geschichte der FDJ spielte das Schweriner Theater kurz nach ihrer Gründung und vor deren Ende eine Hauptrolle

„Jungen und Mädchen von Schwerin, seid euch der Größe der Stunde bewusst, Schwerin ist der große Meilenstein in der Geschichte der Freien Deutschen Jugend!“, ruft Edith Baumann, die Stellvertreterin der FDJ, heute vor 75 Jahren, nur drei Tage nach der offiziellen Gründung der Jugendorganisation am 7. März 1946, in den voll besetzten Großen Saal des Mec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite