Das ist die Bühne für die Fledermaus

<foto>reinhard Klawitter</foto>
1 von 1
reinhard Klawitter

svz.de von
24. Januar 2013, 08:28 Uhr

Schwerin | "Die Fledermaus" kann kommen: Die Inszenierung der Operette von Johann Strauß für die Schweriner Schlossfestspiele steht, gestern wurde das Bühnenbild von Olaf Grambow vorgestellt. Die Sichtachse ist auf das Schloss gerichtet, das ebenso wie der See mit Wasserspielen in die Handlung einbezogen wird. Erstmals wird das Orchester sichtbar positioniert werden. Premiere auf dem Alten Garten ist am 14. Juni.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen