AfD-Demos in Rostock : Das Erbe von Mvgida

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 08. März 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
AfD-Demonstration im Oktober 2015 in Rostock: NPD-Aktivist David Petereit (hält rechts das Transparent) mit NPD-Zeichen in der ersten Reihe.
AfD-Demonstration im Oktober 2015 in Rostock: NPD-Aktivist David Petereit (hält rechts das Transparent) mit NPD-Zeichen in der ersten Reihe.

AfD hat zwei Montagsdemonstrationen „Islamisierung stoppen“ angemeldet.

Das Dementi des Landesvorsitzenden Leif-Erik Holm kam am Donnerstag prompt. Nein, die AfD wolle dem Pegida-Ableger Mvgida (Mecklenburg-Vorpommern gegen die Islamisierung des Abendlandes) kein neues Leben einhauchen. „Mit Mvgida hatten wir noch nie was am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite