Zwölf neue Corona-Infektionen in MV : Corona-Ampel springt in Nordwestmecklenburg auf Gelb

von 29. September 2020, 16:33 Uhr

Spitzenwert im Nordosten: 13,4 Infektionen je 100 000 Einwohner gezählt

In Mecklenburg-Vorpommern sind am Dienstag zwölf neue Corona-Infektionen nachgewiesen worden. Damit stieg die Gesamtzahl der Fälle seit März auf 1181, wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock am Montag mitteilte. Acht der neuen Fälle traten im Landkreis Nordwestmecklenburg auf. Dort wurden in den letzten sieben Tagen 13,4 Infekt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite