Wahlen in MV : CDU stellt Bürgermeister in Lübz und Stralsund

Wahlentscheidung in Lübz, Plau und Stralsund, Stichwahl in Parchim und Greifswald.

svz.de von
26. April 2015, 22:05 Uhr

Wahlentscheidung in Lübz, Plau und Stralsund, Stichwahl in Parchim und Greifswald: Bei der Bürgermeisterwahl in Lübz setzte sich Amtsinhaberin Gudrun Stein (CDU) gestern mit 72,4 Prozent der Stimmen durch.  Auch in Plau am See behält der bisherige Bürgermeister Norbert Reier (Linke) sein Amt – er siegte mit 62,88 Prozent. In Stralsund konnte sich der CDU-Kandidat behaupten: Amtsinhaber  Alexander Badow erhielt   65,1 Prozent der Stimmen. 

In Parchim wird der künftige Stadtchef per Stichwahl am 10. Mai  bestimmt:  Dirk Flörke (CDU) erreichte 43,69 Prozent und Einzelbewerberin Birgit Alisch 33,01 Prozent. Stichwahl auch in Greifswald: Dort  verpasste Jörg Hochheim mit 49,7 Prozent der Stimmen knapp den Einzug ins Rathaus. In MV  waren 150 000 Menschen zu Bürgermeisterwahlen in neun Städten   aufgerufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen