Wirtschaft MV : Bürgerarbeit im Bürokratiestau

von 06. Juli 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_14973c0084e71978

In diesem Jahr erst sieben von 500 geförderten Stellen in MV für Langzeitarbeitslose besetzt. Wirtschaft skeptisch

Die Bürgerarbeit in MV droht in diesem Jahr an langen Verwaltungsverfahren zu scheitern: 2018 sind erst sieben Stellen besetzt worden – und das nur mit Hilfe eines alten Förderprogramm aus dem vergangenen Jahr, musste das Arbeitsministerium jetzt auf eine entsprechende parlamentarische Anfrage des Arbeitsmarktexperten der Linken-Landtagsfraktion, Henn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite