zur Navigation springen

Münster Bad Doberan : Biker treffen sich zum traditionellen Gottesdienst

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Motorradfahrer kommen in Bad Doberan zum gemeinsamen Beten zusammen / Sternfahrten beginnen ab 9 Uhr

Herbert Baor hat noch einiges zu erledigen. Denn bevor am kommenden Sonntag wieder viele Motorradfahrer am Bikergottesdienst im Doberaner Münster teilnehmen, stehen viele Organisationsarbeiten und Behördengänge an. Auch in diesem Jahr werden mehrere Tausend Teilnehmer erwartet. „Die genaue Zahl lässt sich schwer schätzen und hängt auch von den Wetterbedingungen ab“, sagt Baor. Der 60- Jährige ist seit der ersten Veranstaltung vor 18 Jahren dabei. Die Inspiration für das Treffen kommt vom Motorradgottesdienst in Hamburg. Zum ersten Doberaner Bikergottesdienst in den 1990er-Jahren kamen gerade einmal 65 Motorradfahrer.

In diesem Jahr steht der Gottesdienst unter dem Motto „Mit dem Herzen dabei“ und soll für jeden Teilnehmer einen individuellen Charakter erhalten. Die Leitung übernimmt Pastor Albrecht Jax, der sich bereits einige Worte für die Gemeinschaft in derber Lederbekleidung einfallen lassen hat. Am Schluss wird es wie immer sehr emotional: Für die Verstorbenen unter den Bikern wird zum Gedenken eine Kerze angezündet. „Wenigstens einmal im Jahr sollen sich alle bewusst machen, dass Motorradfahren nicht nur einen hohen Spaßfaktor hat, sondern auch mit vielen Gefahren verbunden ist“, sagt Baor zum Grundgedanken der Veranstaltung. Auf diese Weise solle eine Möglichkeit geschaffen werden, dass Angehörige und Freunde von Unfallopfern ihre Trauer teilen und gemeinsam verarbeiten können.

Am Anfang stehen zunächst jedoch die traditionellen Sternfahrten. Alle Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr an den Treffpunkten in Neubukow, Schwaan, Satow und auf dem Parkplatz am Ostseepark in Sievershagen. Von dort aus fahren die unterschiedlichen Gruppen nach Bad Doberan, wo ab 11 Uhr eine gemeinsame Ausfahrt geplant ist. Viele kennen sich schon sehr lange, weil sie sich jedes Jahr in Bad Doberan wiedersehen, sagt Herbert Baor.

Die Motorradtour soll in diesem Jahr über Kröpelin, Neubukow, Kühlungsborn und zurück verlaufen. Um 13 Uhr beginnt der Gottesdienst, der außerhalb des Münsters über Lautsprecher mitgehört werden kann. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit für Benzingespräche in geselliger Runde. Für die Unterhaltung vor dem Münster sorgen Antenne MV und die Band Bad Penny.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen