Petersdorfer Brücke : Betrunkener Motorradfahrer baut Unfall auf der A19

1 von 8
Foto: Nonstopnews

Auf der A19 in Höhe der Petersdorfer Brücke ist ein Motorradfahrer nahzu ungebremst auf ein Auto aufgefahren.

svz.de von
26. Mai 2017, 11:18 Uhr

Erneut hat sich ein schwerer Unfall auf der A19 an der Baustelle Petersdorfer Brücke ereignet. am Freitag gegen ein Uhr fuhr ein Motorradfahrer dort nahezu ungebremst gegen ein vor ihm fahrenden Mercedes. Der 47-Jährige musste in ein Klinikum gebracht werden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann einen Atemalkoholwert von 1,32 Promille. Zeugen hatten behauptet, dass Autofahrer ohne   zu helfen vorbeifuhren. Das konnte die Polizei nicht bestätigen. Ermittlungen wegen unterlassener Hilfeleistungen wurden nicht eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen