Schweriner Landtag : Beleidigte Alternative

von 26. April 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
Anhaltende Personalquerelen sorgen für einen spannenden Parteitag der AfD in Schleswig-Holstein.
1 von 2

Anhaltende Personalquerelen sorgen für einen spannenden Parteitag der AfD in Schleswig-Holstein.

Die Abgeordneten der AfD fühlen sich von den anderen Fraktionen im Schweriner Landtag ausgegrenzt

Die Abgeordneten der AfD fühlen sich von den anderen Fraktionen im Schweriner Landtag ausgegrenzt. AfD-Fraktionschef Nikolaus Kramer hatte vor Beginn der Debatten in dieser Woche bereits beklagt, dass SPD, CDU Linke und BMV gemeinsame Absprachen treffen und die AfD ignorieren würden. Die vier Fraktionen hatten in dieser Landtagswoche zusammen die Einse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite