Schulpreis für Integrationsarbeit : „Bei uns ist grundsätzlich alles anders“

von 14. Mai 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
In der Martinschule lernen körperlich und geistig behinderte Kinder mit Durchschnittsschülern und Hochbegabten. Fotos: bernd wüstneck
1 von 2
In der Martinschule lernen körperlich und geistig behinderte Kinder mit Durchschnittsschülern und Hochbegabten. Fotos: bernd wüstneck

Die Martinschule in Greifswald hat den Deutschen Schulpreis 2018 erhalten. In dem Schulzentrum lernen Schüler in Stammgruppen, Inklusion wird seit Jahren gelebt

Der Greifswalder Stadtteil Schönwalde 1 ist ein typisches DDR-Plattengebiet, die meisten Häuser sind inzwischen saniert, dennoch sind die Mieten vergleichsweise gering. Schönwalde 1 ist kein sozialer Brennpunkt, aber auch kein Stadtteil der Reichen. Inmitten des Viertels liegt das Evangelische Schulzentrum Martinschule. In der freien Schule lernen körp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite