zur Navigation springen

Teterow : Autodieb schlägt mit Eisenstange auf Ex-Freundin ein

vom

Erst raubt er ein Auto, dann greift er eine 32-Jährige und einen weiteren Mann an: 29-Jähriger von der Polizei festgenommen.

svz.de von
erstellt am 30.Jul.2017 | 10:38 Uhr

Mit einer Eisenstange ist ein Mann am Sonnabend in Teterow auf eine Frau losgegangen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hat der 29-Jährige gegen Mitternacht die 32-Jährige, die er aus einer früheren Beziehung kennt, mit der Stange auf den Hinterkopf geschlagen. Sein Opfer ging daraufhin zu Boden. Der Täter ließ aber nicht von ihr ab. Im Gegenteil. Er trat auf sein Opfer ein.

Ein 21-jähriger Mann aus der Region versuchte dem Opfer zur Hilfe zu kommen und wurde ebenfalls vom Täter mit der Eisenstange angegriffen. Der Täter flüchtete zunächst.

Die 32-jährige Frau erlitt Prellungen und eine Kopfplatzwunde, die im Teterower Krankenhaus genäht werden musste. Der Helfer erlitt eine Platzwunde am Arm und begab sich ebenfalls in medizinische Behandlung.

Noch im Krankenwagen erhielt die Geschädigte wiederholt Nachrichten per Telefon vom Täter. Als dieser versuchte, sein Opfer im Krankenhaus zu kontaktieren, gelang es der Teterower Polizei ihn vorläufig festzunehmen.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 29-Jährige kein Unbekannter für die Polizei war. Dem Teterower konnten neben den aktuellen Körperverletzungsdelikten auch weitere Straftaten von diesem Wochenende zugeordnet werden. So beging er bereits am Freitag eine Sachbeschädigung zum Nachteil seiner Ex-Freundin. Darüber hinaus ist er auch der Täter, der an einer Tankstelle einen Autofahrer angegriffen und dessen Auto geraubt hatte. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen