Garz : Auto kollidiert mit Pferd: Reiterin schwer verletzt, Tier tot

Monika Skolimowska_dpa.jpg

Schwerer Unfall auf der B110 auf Usedom

von
17. November 2019, 21:53 Uhr

Bei einem Unfall auf der Insel Usedom sind am Sonntagabend bei Dunkelheit eine Reiterin und ein Auto zusammengestoßen. Dabei wurde die 25-jährige Reiterin schwer verletzt und ihr Pferd getötet, wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte. Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 110 in der Grenzregion zu Polen bei Garz (Vorpommern-Greifswald). Auf der Straße waren laut Polizei fünf Reiter mit Pferden, aber ohne Beleuchtung unterwegs. Am Auto entstand Totalschaden, der 42 Jahre alte Fahrer wurde nicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Die B110 führt ins polnische Swinemünde (Swinoujscie).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen