Anne-Katrin bedankt sich bei SVZ : Aus einer Katastrophe wurde der "schönste Tag der Welt"

11651364_731435033628138_736593143_n.jpg

Gestern war Anne-Katrins Hochzeit, deren Brautkleid auf Grund des Poststreiks nicht geliefert wurde. SVZ half dem jungen Paar.

von
28. Juni 2015, 14:34 Uhr

Einen Tag vor der Trauung steckte Anne-Katrin Graberts Hochzeitskleid im Paketberg der Post fest. Unsere Zeitung und Brautmodenhändler Jürgen sprangen ein. Gemeinsam wurde ein neues Kleid ausgesucht und die Hochzeit konnte kommen.

Gestern feierten Anne-Katrin und ihr Bräutigam in Sternberg wie geplant ihre Hochzeit - natürlich mit dem neuen Kleid. Mit diesen Worten bedankte sich heute die Frischvermählte bei unserer Zeitung:

"Nochmal ganz lieben Dank liebe SVZ, wir hatten einen wunderschönen Tag und vorallem das schönste Kleid was es gibt. Es war wirklich ein Traum und alle waren begeistert! Wir wünschen euch weiterhin ganz viele fleißige Leser und alles erdenklich Gute :-) Nochmal ganz ganz vielen Dank, ihr habt aus einer Katastrophe den für uns schönsten Tag der Welt gemacht!"

Wie glücklich Anne-Katrin über ihr neues Kleid ist, das war schon bei der Anprobe zu spüren:

Wir freuen uns, dass wir zumindest ein vom Poststreik betroffenes Schicksal verbessern konnten und wünschen dem Ehepaar alles Gute für die Zukunft und allen, die auch auf wichtige Post warten, eine baldige Klärung im Poststreik.

>> Die ganze Geschichte zum Hochzeitstag von Anne-Katrin lest ihr ab morgen in eurer SVZ oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen