AUFZEICHNUNG: Die Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung am 16.03.21

Die Landesregierung in Schwerin hat die Entscheidung zu einer möglichen Rückkehr von Zuschauern zu den Spielen des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock vertagt. Bei einer weiteren Beratung von Regierungsvertretern mit Verantwortlichen aus Rostock solle über das weitere Vorgehen in Rostock als „Pilotstadt“ beraten werden, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) nach der Kabinettssitzung am Dienstag.