Europapolitik : „Auf die EU schimpfen, ist einfach“

von 30. Mai 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
Christoph Grimm (vorn M.) und die AFD-Fraktion gestern im Schweriner Landtag
Christoph Grimm (vorn M.) und die AFD-Fraktion im Schweriner Landtag

Der AfD-Abgeordnete Christoph Grimm wettert gegen die Europäische Union - die anderen Abgeordneten kontern mit Fakten.

Die von der AfD-Fraktion beantragte Aktuelle Stunde zur aktuellen Europapolitik hatte bereits vor der Landtagssitzung für Stirnrunzeln bei SPD, Linke, CDU und BMV gesorgt. Das Landesparlament sei der falsche Platz für eine Diskussion über die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Macron, hieß es aus den anderen Fraktionen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite