Klimawandel : Anstieg des Meeresspiegels bedroht Küsten in MV

svz_plus
Seebrücken wie hier in Zinnowitz auf Usedom können bei Sturmfluten beschädigt werden.
1 von 2

Seebrücken wie hier in Zinnowitz auf Usedom können bei Sturmfluten beschädigt werden.

Tausende Menschen leben in Gebiete, die als überflutungsgefährdet gelten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
10. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Im letzten Jahrhundert hat sich das Klima weltweit stark gewandelt. Insbesondere der menschliche Einfluss ist einer der Ursachen für die Veränderungen. Neben den atmosphärischen Faktoren, wie Erwärmung un...

Im lznttee eJhadrhnurt tha ichs dsa alKim ltwteiwe atskr .legedtwan esrbsInnoede rde nchcelsehmi iusfnlsE tis nerei red hnersacU üfr ied ungVnnderäe.er ebNen ned heistcaohrnpsmä ,taoFrekn ewi uEnrägwmr nud eetkgrr,Sna ath orv emall ied hnguöErh sde Wpealsiegsress niee eßogr ndgueBetu rfü ide t.esOstsküee Dei semctgmchehean mnnäaledu,irKg ide crduh end sußstoA nvo araenhgsusTibe htvasrecru r,idw driw atul der asoriwttnlnUiogame BUDN edn nAitesg esd rseMee onhc sbclnegneie.uh Es its nvaod aezhuegsn,u sads icsh eSfunmlrutt ntkigüf mit dem bnlleaog naeeMgesrstie eretwi .fnäheu

Wie hisc edi ülsiKnentnei ni äghiiAbgeknt mov eseigsMeerepl behncivesre ed,wner tiezg edsei reKt.a

 

Ncha eneim cBtrieh von epgileS eOlnin nisd orv lleam ied eGeteib na den nütsKe der seOest to,rfebnef eid bsi edri eeMrt berü dme peieMeslsgeer lgn.iee ieD ädSett ,soktoRc Wrsm,ia arbe hacu efdalsrwiG ndu Ssanutrld emütsns icsh auf eni hehsterö ifmkorurlsttiSu tlinelsne.e Die tßtnzmacasnsnhheKemüu snüsem seaanstgp nrdwe,e nnde isb nEed sde Jstehadrnhur bhttsee dfnnd.lHabsegaru

zur Startseite