Klimawandel : Anstieg des Meeresspiegels bedroht Küsten in MV

svz+ Logo
Seebrücken wie hier in Zinnowitz auf Usedom können bei Sturmfluten beschädigt werden.
1 von 2

Seebrücken wie hier in Zinnowitz auf Usedom können bei Sturmfluten beschädigt werden.

Tausende Menschen leben in Gebiete, die als überflutungsgefährdet gelten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
10. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Im letzten Jahrhundert hat sich das Klima weltweit stark gewandelt. Insbesondere der menschliche Einfluss ist einer der Ursachen für die Veränderungen. Neben den atmosphärischen Faktoren, wie Erwärmung un...

mI ettzlne uhrhtanedrJ ath csih sda lmKia ilwteewt rsakt aedt.lgnew nrseebsIdeon rde hleincsechm Eiulssnf tsi erine edr reUshnca rfü dei Vgärrndn.uneee enebN ned niaormshphcäset ,ornaekFt iew mäErwurng dnu agerS,etrnk hat rov mlael edi Eönhhugr eds Wgseeplsassier neie erßgo ugnBueedt frü die se.Otüekstes ieD heancemhcgmste rdnmi,agKäenlu ied urchd den ßustAos nov Trehasgiabesnu sraevcurth i,wrd diwr tual dre aitiolnrtsnmeUwaog DNUB ned iAetsgn dse eseMre cnho e.gbunnielsceh sE sit nodva aensuh,geuz sads hsci fmtnlrueSut nfgükti mit edm aolgnble tainsMgeeseer eietrw ufhen.ä

Wie chis edi enltKünsiien ni Abhkäetiigng vom lMeeisgserepe esbricevhne dee,wnr eztig iesed r.aetK

 

ahcN emien Bcterhi onv pgeSlei enlOni idsn rvo lmale eid ibteGee na nde nKtseü red esestO fb,reoften dei isb deri Meter berü med eeespelsgreMi gen.eli ieD äSetdt tosRoc,k m,iWras aerb chua wailrsdfGe dun dasSltrnu smsnüet hcsi fau ien sthrehöe rkmfstriouSuilt tsnlee.leni iDe nncsuatKmzahtheünßmes ümsesn asegtnpas we,ednr denn bis dEne des Jdteruranhhs stbthee nba.nueasfrddglH

zur Startseite