Neutralität an Schulen in MV : AfD-Portal im Visier

von 02. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die AfD hat bereits in mehreren Bundesländern das umstrittene Internetportal „Neutrale Schule“ eingerichtet - der Landesverband in MV will nun nachziehen.

Die AfD hat bereits in mehreren Bundesländern das umstrittene Internetportal „Neutrale Schule“ eingerichtet - der Landesverband in MV will nun nachziehen.

Oberster Datenschützer des Landes prüft Beschwerden gegen Internetplattform „Neutrale Schule“

Der Landesdatenschutzbeauftragte von Mecklenburg-Vorpommern, Heinz Müller, prüft ein Verbot des AfD-Internetportals „Neutrale Schule“. Dort können Schüler und Eltern zum Beispiel Lehrer melden, die sich im Unterricht vermeintlich einseitig kritisch über die AfD äußern. „Die AfD erhebt ohne Rechtsgrundlage Informationen zu den politischen Meinungen der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite