zur Navigation springen

Escort-Skandal : AfD plant Abwahl-Parteitag Ende Mai

vom

Die AfD hat einen Landesparteitag einberufen. Einziger Punkt der Tagesordnung: Die Abwahl von Petra Federau.

von
erstellt am 28.Apr.2016 | 20:45 Uhr

Schwerin Die AfD im Land hat für den 28. Mai einen Landesparteitag in Demmin einberufen. Einziger inhaltlicher Tagesordnungspunkt ist die Abwahl der Schweriner Stadtverordneten Petra Federau von Listenplatz 3 der Landesliste. Recherchen unserer Redaktion hatten aufgedeckt, dass Federau bei der Kandidatenkür für die Landtagswahl wichtige Details aus ihrem Leben verschwiegen hatte. So hat sie in den Jahren 2009 und 2010 Frauen für einen im arabischen Raum tätigen Escort-Service angeworben.

Der Landesvorstand hatte Federau aufgefordert, freiwillig auf ihren Platz zu verzichten. Dem kam sie nicht nach. Ihr Mandat in der Schweriner Stadtvertretung soll sie behalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen