Pandemie : AfD-Parteitag in Neubrandenburg: Partei scheitert erneut vor Gericht

von 18. März 2021, 11:39 Uhr

svz+ Logo
Die AfD im Nordosten ist erneut vor Gericht gescheitert. +++ dpa-Bildfunk +++
Die AfD im Nordosten ist erneut vor Gericht gescheitert. +++ dpa-Bildfunk +++

Oberverwaltungsgericht weist Beschwerde zurück. Die AfD prüft nun einen Parteitag im Zelt.

Greifswald | Die Landes-AfD darf ihren am Wochenende in Neubrandenburg geplanten Parteitag nicht abhalten. Die Partei scheiterte am Donnerstag mit einer Beschwerde vor dem Oberverwaltungsgericht Greifswald (OVG). Zuvor hatte schon das Verwaltungsgericht eine Klage der AfD abschlägig beschieden. Zur Begründung teilte das OVG mit, dass die Beschwerde den gesetzliche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite