Am Montag : A 24 kurzzeitig gesperrt

Symbolfoto
Foto:
Symbolfoto

Aufgrund von Bauarbeiten zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Glewe und Wöbbelin wird die A 24 komplett gesperrt.

svz.de von
12. Oktober 2014, 08:33 Uhr

Am Montag (13.10.) wird die A 24 aufgrund von Bauarbeiten zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Glewe und Wöbbelin kurzzeitig komplett gesperrt. In der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr wird der Verkehr mittels der blauen Bedarfsumleitung ab den beiden Anschlussstellen von der Autobahn herunter und über Neustadt-Glewe/Wöbbelin anschließend wieder auf die Autobahn geführt.
Die Maßnahme ist aufgrund von Brückenbauarbeiten im Zuge der Arbeiten zum Neubau des Autobahnkreuzes A 14/A 24 erforderlich. Im Anschluss an die Arbeiten ist die A 24 wieder befahrbar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen