Zwei Autos in Dargun kollidiert - beide Fahrer alkoholisiert

von
06. März 2020, 07:24 Uhr

Bei einer Kollision zweier Autos in Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Mann schwer verletzt worden. Ein 33-Jähriger wollte mit seinem Wagen nach links abbiegen und wurde dabei von einem anderen Wagen überholt, wie die Polizei mitteilte. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge, wobei der Fahrer im überholenden Auto schwer verletzt wurde. Bei beiden Fahrern stellte die Polizei Alkohol im Atem fest. Gegen beide werde nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen