Waldzustandsbericht für MV : Zustand des Waldes hat sich leicht verbessert

von 22. Dezember 2020, 16:56 Uhr

svz+ Logo
23-81394069.JPG

Trotz besserer Zahlen gibt es dennoch keine Entwarnung von Umweltminister Till Backhaus.

Der Zustand des Waldes hat sich in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr leicht verbessert. Der durchschnittliche Blatt- oder Nadelverlust im Vergleich zu einer gewöhnlichen Baumkrone lag bei 22,4 Prozent, wie aus dem am Dienstag in Schwerin veröffentlichten Waldzustandsbericht hervorgeht. Dieser Wert lag demnach im Vorjahr noch bei 24,5 Prozent. Der d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite