Mecklenburg-Vorpommern : Zusatzvergütung für die Polizei wegen Corona?

von 30. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
126888796.jpg

Linke und Gewerkschaft: Die Landesregierung soll es nicht nur beim Beifall belassen. Die GdP will politische Arbeit hintanstellen.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die Linksfraktion im Landtag fordern eine zusätzliche Vergütung für die Beamten aufgrund deren Leistungen in der Corona-Krise: „Wir schlagen vor, dass die Landesregierung gemeinsam mit den Gewerkschaften über eine Einmalzahlung für alle Beschäftigten verhandelt und diese zeitnah ausgezahlt wird“, sagte der sicherh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite