Corona in MV : Zu, auf, zu: So funktioniert die Corona-Ampel

von 10. Januar 2022, 12:43 Uhr

svz+ Logo
Abstand zu halten und Maske zu tragen ist  inzwischen den meisten Menschen  in Fleisch und  Blut übergegangen. Doch bei  anderen, ständig wechselnden Ge-  und  Verboten  ist  die  Verunsicherung  groß.
Abstand zu halten und Maske zu tragen ist inzwischen den meisten Menschen in Fleisch und Blut übergegangen. Doch bei anderen, ständig wechselnden Ge- und Verboten ist die Verunsicherung groß.

Im Wochentakt oder noch schneller ändern sich momentan die Corona-Regeln in Mecklenburg-Vorpommern. So funktioniert die Corona-Ampel.

Schwerin | Am ersten Januarmontag wechselte das Land in die Corona-Warnstufe Orange, eine Woche später wieder zurück auf Rot. Wobei: Im Osten des Landes galten trotz oranger Einstufung des ganzen Landes auch in der vergangenen Woche weiter die Kriterien für Rot. Was in den Landkreisen Ludwigslust-Parchim und Nordwestmecklenburg sowie in der Landeshauptstadt wied...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite