Zinnowitz: Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

svz.de von
15. März 2019, 14:06 Uhr

Am 14.03.2019 um 06:22 Uhr kam es in Zinnowitz an der Neuen Strandstraße, zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ein 58 jähriger PKW Fahrer befuhr mit seinem PKW Opel die Neue Strandstraße in Zinnowitz in Richtung Waldstraße. Der Fahrer hatte gesundheitliche Probleme und verlor dadurch die Kontrolle über den PKW. Er kam mit seinem PKW von der Straße ab, touchierte ein Pfeiler und fuhr in Folge gegen die Fassade eines Restaurant.Der Fahrzeugführer erlitt dadurch schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Greifswald verbracht. Der PKW sowie die Hausfassade wurden erheblich beschädigt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 35.000,00 EUR geschätzt. Gegenwärtig geht die Polizei als Unfallursache von gesundheitlichen Problemen aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen