Ignatz zieht über die Seenplatte hinweg : Zeugen berichten von Tornado in Grabow-Below

von 21. Oktober 2021, 12:39 Uhr

svz+ Logo
Sturmschäden an der Seenplatte
Sturmschäden an der Seenplatte

Das Sturmtief „Ignatz“ hat für teils schwere Schäden durch orkanartige Böen an der Seenplatte gesorgt.

Grabow-Below | Der erste Herbststurm des Jahres hat in Teilen von Mecklenburg-Vorpommern schon jetzt teils schwere Schäden angerichtet. An der Seenplatte stürzten unzählige Bäume um. Die Feuerwehren sind im Dauereinsatz. In Grabow-Below berichteten Anwohner von einem Tornado der am Vormittag durchs Dorf gezogen sein soll Zwei Technikhallen eines Landwirt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite