Mecklenburg-Vorpommern : Hunderte Schusswaffen im Besitz von Rechtsextremen

von 12. März 2021, 19:19 Uhr

svz+ Logo
Die rechtsextreme Szene rüstet gefährlich auf
Die rechtsextreme Szene rüstet gefährlich auf

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Torsten Renz (CDU) ist besorgt. Die Zahl der Waffen sei deutlich gestiegen.

Schwerin | Offenbar sind in Mecklenburg-Vorpommern hunderte Schusswaffen im Besitz von Personen, die vom Landesverfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft werden. Wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Peter Ritter (Linke) hervorgeht, haben 53 Rechtsextreme im Land ganz legal einen oder sogar mehrere Waffensche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite