Ausbau Bioenergie in MV : Bio-Kraftwerke unter Druck

von 22. Oktober 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Stromerzeugung mit Hilfe von Biogas ist in Mecklenburg-Vorpommern ins Stocken geraten.
Die Stromerzeugung mit Hilfe von Biogas ist in Mecklenburg-Vorpommern ins Stocken geraten.

Branchenverband fordert, Finanzhilfe für maximal fünf Jahre zu verlängern.

Mehr Öko-Energie vom Bauernhof: MV hinkt bei Ausbau von Bioenergie hinterher. Das Potenzial von Biogasanlagen, Biokraftstoffen, Holz-Kraftwerken oder Stroh-Heizwerken werde bei weitem nicht ausgeschöpft, kritisierte Maik Orth vom Landesverband Erneuerbare Energien (LEE) in MV. Der Branchenverband drängt auf einen massiven Ausbau im Nordosten – vor alle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite