Kriminalität : Zahl der Autodiebstähle in MV geht weiter zurück

von 10. September 2020, 10:01 Uhr

svz+ Logo
 

 

Im Vorjahr sind 264 kaskoversicherte Fahrzeuge entwendet worden. Mit zehn Prozent fiel der Rückgang zum Jahr 2018 doppelt so stark aus wie im Bundesdurchschnitt.

Die Zahl der Autodiebstähle in Mecklenburg-Vorpommern ist weiter gesunken. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag mitteilte, wurden im Vorjahr 264 kaskoversicherte Fahrzeuge entwendet. Mit zehn Prozent fiel der Rückgang zum Jahr 2018 dabei doppelt so stark aus wie im Bundesdurchschnitt. Der durch die Autodiebe i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite