Mecklenburg-Vorpommern : Zahl der Arbeitslosen im Mai deutlich gestiegen

von 03. Juni 2020, 11:23 Uhr

Die Corona-Krise hat bereits jetzt deutliche Bremsspuren in der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns hinterlassen. Auch den Arbeitsmarkt hat die Krise voll erfasst.

Die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern ist im Mai im Zusammenhang mit der Corona-Krise deutlich gestiegen. Wie die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Kiel berichtete, waren Ende Mai 67.600 Menschen ohne Arbeit, 2600 mehr als im April und 11.200 mehr als im Mai 2019. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sei dies e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite