B111 bei Wolgast : Wolf stirbt bei Kollision mit einem Auto

von 13. Januar 2022, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Symbolbilfd: ein europäischer Grauwolf
Symbolbilfd: ein europäischer Grauwolf

Unfall auf der Bundesstraße 111 zwischen Wolgast und Lühmannsdorf: Fahrer konnte dem Wildtier nicht ausweichen.

Wolgast | Einen Verkehrsunfall mit einem Wolf gab es Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 111 zwischen Wolgast und Lühmannsdorf. Das Tier lief plötzlich auf die Fahrbahn und wurde von einem Ford, der aus Richtung Wolgast kam, erfasst. Der 47-jährige deutsche Fahrer konnte dem Wildtier trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung nicht mehr ausweichen, info...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite