Wohnhausbrand in Wittstock : Mehrere Hunde bei Wohnhausbrand gerettet

von 04. Mai 2021, 21:21 Uhr

svz+ Logo
Bei einem Schuppenbrand griff das Feuer auf ein Wohnhaus über, in dem sich mehrere Hunde befanden.
Bei einem Schuppenbrand griff das Feuer auf ein Wohnhaus über, in dem sich mehrere Hunde befanden.

Bei einem Schuppenbrand griffen die Flammen auf das benachbarte Wohnhaus über. Im Gebäude befanden sich mehrere Hunde.

Wittstock | Zu einem gemeldeten Schuppenbrand mussten am frühen Nachmittag die Feuerwehren aus Wittstock, Biesen und Freyenstein ausrücken. Im Wilmersdorfer Weg in Wittstock brannte bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte ein Schuppen bereits in gesamter Ausdehnung. Blitzschnell griffen die Flammen auf das benachbarte Wohnhaus über. Stürmische Böen fachten das Fe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite