Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung : Wirtschaft in Ostdeutschland besser für Corona-Krise aufgestellt

svz+ Logo
Das Logo des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Das Logo des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Grund für die weniger starke Bedrohung sei vor allem die Zusammensetzung der Wirtschaft im Osten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. April 2020, 14:50 Uhr

Die ostdeutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung von Experten nicht so stark von der Corona-Krise bedroht wie die westdeutsche. Das liege vor allem an der anderen Zusammensetzung der Wirtschaft im Osten, ...

ieD teohtssdeuc fsirtcaWht ist hacn inucäzstEgnh vno npExrete tcnhi so tksar onv der oisrerKna-oC rodetbh ewi dei eeedtwushtsc. sDa elige rvo elmla na der neadern nntzmeZusuesmga edr atsrictWfh im tOnse, eitlte das tInstntei-uzibLi ürf fusshhtasogicntrWfrc alHle )I(HW am tMowthci mit. So abhe sad vno dre rsiKe sberesnod efeobtfnre aeetbnreiVred Grwbeee in dnusdstetchOla mit taew 61 ntzPreo teilAn na dre iwthemsfrtGatcas ein rsnggeriee eiGtchw asl ni aedsDnlhtuc ngimtesas (32 z.n)rPteo

enefchftÖil snti,rtDeelsei ednre idkurotnPo hnac wurEartng sde IHW ercth albsit bbienel et,rüfd slieep in der dntsesouethc hstcfiWtra imt emeni tilAen ovn 52 zPnrteo gnheinge iene eßerörg eloRl las im ntWese 18( )Prn.zeto Ameueßrd sie edi laftntsutgsWeisicrh ni utOddlhsentcsa rov der eKsir mti 3,1 Ptrnoez hemr las ptpledo so eslclhn hsewengac wie in nde tAenl deruäsnlendBn 0,6( rzto)enP - uach nnew ads vor elaml uaf ads uWtsamch ni inBrel cngzügukr.i

eiD seKri fittrf dtOsdeaschutln in sigenatms terhc teugr trluokjulneerkn nssgr ueVfa

mI nudfnaeel raJh echnret sine tnstutiI imt neemi aügnkcRg edr ruPodtiokn ni ucnlasdtthOsed vno 43, rnoPz.te In erien imesangnmee geor,Pons na erd chau das HWI eibttegli s,it eehng ehdfenür erhfstaitWssrrocfhc von enmie aüRnkgcg onv 4,2 Pntroez in azng saunltDhced sua. saD äwre ied cewshtesr iseensozR site red -nniFaz nud ishssfrWtetkirac ovr hrme als hzne eJ.ranh mI Hbrets hteatn dei resslaicseWhftn ni erihr ofgcaheimastinGedsnes honc itm enemi nwaeshcch tauWmhcs erd scehtnude sWicrhftat ovn 1,1 etonPzr gcntheree, sda IWH rpgietzrnieosot rfü eid dottecseush tfcrhitasW asdlma nie sulP vno ,31 z.rtoePn

zur Startseite