Ernährungswirtschaft MV : Gewerkschaft fordert Löhne wie im Westen

von 04. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
 
 

Die Löhne der Beschäftigten sollen an diejenigen ihrer Kollegen im Westen angepasst werden.

Tarifdruck in der Meierei und im Getreidelager: Magere Löhne, nachteilige Arbeitsbedingungen – Beschäftigte der Ernährungswirtschaft in MV drängen auf eine bessere Bezahlung. Die Branche sei eine der modernsten in Deutschland und wirtschafte effektiver als in den alten Ländern. „Es gibt keinen Grund mehr den Beschäftigten hier weniger zu bezahlen als i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite