Nachfolger der Rostocker Klinik-Nannys : Wird MV auch in diesem Jahr der große Gewinner beim Engagementpreis?

von 22. August 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
„Tommy nicht allein“ gewann 2020 den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Stolz  präsentierten ihn der ärztliche Leiter des Projekts, Dr. Gernot Rücker, zusammen mit den Kliniknannys Christa Bartels, Luisa Grabe und Jana David (v.l.).
„Tommy nicht allein“ gewann 2020 den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Stolz präsentierten ihn der ärztliche Leiter des Projekts, Dr. Gernot Rücker, zusammen mit den Kliniknannys Christa Bartels, Luisa Grabe und Jana David (v.l.).

Im letzten Jahr ging der Deutsche Engagementpreis gleich in zwei Kategorien in den Nordosten. Schaffen die diesjährigen Bewerber es auch?

Schwerin | Hier Erfolg zu haben, kann nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch richtig viel Geld für die Vereinskasse bringen: Jeweils 5 000 Euro Preisgeld winken den Gewinnern in den insgesamt fünf Preiskategorien des Deutschen Engagementpreises, der Gewinner des Publikumspreises erhält sogar 10 000 Euro. Im vergangenen Jahr war Mecklenburg-Vorpommern der ganz ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite