Windpark Arkona vor Rügen : Einweihung auf der Ostsee: Grüner Strom von blauer See

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 16. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Projektdirektor Holger Matthiesen, Sven Utermöhlen, Parick Dahlemann und Manuela Schwesig.
Projektdirektor Holger Matthiesen, Sven Utermöhlen, Parick Dahlemann und Manuela Schwesig.

Nach Rekordbauzeit wurde der größte Windpark vor Rügen auf der Ostsee eingeweiht. Er liefert Strom für 400 000 Menschen.

Mukran | Von Land aus sind sie nicht zu sehen, die Windanlagen mit einer Nabenhöhe von gut 100 Metern und Rotoren von 154 Metern im Durchmesser, die auf der Ostsee vor der Urlauberinsel Rügen 175 Meter in den Himmel ragen. Ein Blatt allein so lang wie vier Sattelzüge. Um sie zu bestaunen, muss man schon hinaus fahren, 35 Kilometer – eine Stunde mit dem Schnellb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite