Rügen-Markt Thiessow : Wie die Fischerei der Familie Hübner weiterlebt

von 30. September 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein gutes Team: Auf dem Rügen-Markt in Thiessow verkaufen Paul Hübner und seine Tochter Antje Dekostücke aus altem Fischereizubehör und Schmuck aus Fischhaut.
Ein gutes Team: Auf dem Rügen-Markt in Thiessow verkaufen Paul Hübner und seine Tochter Antje Dekostücke aus altem Fischereizubehör und Schmuck aus Fischhaut.

Paul Hübner erzählt von Netzen, Tampen und Fischhaut.

Thiessow | Die erste Kundin steht schon an den orangefarbenen alten Fischkisten auf dem Rügen-Markt in Thiessow. Die gehören zum Stand Fischereidesign vom Fischuppen der Insel Hiddensee. „Ich hätte gern drei Meter von dem Netz hier“, sagt sie. Paul Hübner greift zu seinem Messer, setzt sich auf seinen Netzhocker und schneidet ein ausgedientes Fischernetz zurecht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite