Staatsgarantien für Schiffbau in MV : Werften können mit Bürgschaft rechnen

von 28. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Arbeit an einem Kreuzliner in Wismar
Arbeit an einem Kreuzliner in Wismar

Finanzausschuss des Landtages entscheidet kommende Woche. Volle Auftragsbücher für Zulieferer

Staatsgarantien für den Bau der weltweit größten Kreuzfahrtschiffe in MV: Bund und Land wollen den vor Milliardeninvestionen stehenden MV Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund millionenteure Bürgschaften gewähren. Nach monatelangem Prüfverfahren will das Land einer Beteiligung an den je zur Hälfte gemeinsam mit dem Bund getragenen 750 Millionen E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite